Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Gedicht 8424 - Von meinen zwei Ersten wimmelt's ►gelöst◄

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

Gedicht 8424 - Von meinen zwei Ersten wimmelt's ►gelöst◄

Beitragvon Engelchen » 09.01.2020 12:42

Rätselgedicht Nr. 8424
von Carola Koch

Scharadoide (2+1+1 Silben)

Von meinen zwei Ersten wimmelt's heutzutage,
Gefährlich aller Kreatur ist diese Plage.
Mein Drittes — sonderbar erscheint es dir —
Ist immer da, doch niemals hier.
Hätt' ich den Zauberstab der Vierten,
Ich sorgte, dasss alle glücklich würden.
Das Ganze: graus'ger Brauch im Mittelalter,
Des Opfer meist die Gottessachverwalter.

Angegebene Lösung:
Lösung oder Tipp: Anzeigen
Feuer + Tau + Fee = Feuertaufe


Frage:
Lösung oder Tipp: Anzeigen
Wie erklärt sich Silbe 3 = Tau aus
"Mein Drittes — sonderbar erscheint es dir —
Ist immer da, doch niemals hier."


Anderer Lösungsvorschlag:
Lösung oder Tipp: Anzeigen
Auto + da + Fee = Autodafé
Engelchen
 
Beiträge: 1849
Registriert: 26.07.2011 22:46

Re: Gedicht 8424 - Von meinen zwei Ersten wimmelt's heutzuta

Beitragvon Suchender » 09.01.2020 13:25

Klingt plausibel - Engelchens Lösung passt wohl besser.
Suchender
 
Beiträge: 306
Registriert: 30.03.2015 10:01

Re: Gedicht 8424 - Von meinen zwei Ersten wimmelt's heutzuta

Beitragvon Otto » 10.01.2020 11:38

Jau, passt besser.
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 2022
Registriert: 07.08.2004 14:17
Wohnort: Wien


Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 1 Gast