Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

April,April

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

April,April

Beitragvon Georges » 01.04.2005 04:12

Fangfragen

1)
Ein müder Physiker ging eines Nachts um zehn Uhr zu Bett, nachdem er seinen Wecker auf Mittag des folgenden Tages gestellt hatte. Wieviele Stunden hatte er geschlafen, als die Uhr ihn weckte?

2)
Was ist das genaue Gegenteil von „nicht innen“?

3)
Ein Dreieck hat Seiten von 13,18,31 cm. Wie groß ist die Fläche des Dreiecks?

4)
Wieviele Monate haben 30 Tage?

5) Teile 50 durch ½ und zähle 3 dazu. Was ist das Resultat?

6) „Die Anzahl von Wörtern in diesem Satz ist neun.“ Der eben zitierte Satz ist offensichtlich wahr. Das Gegenteil einer wahren Behauptung ist gewöhnlich falsch. Geben Sie einen Satz, der das genaue Gegenteil des zitierten Satzes aussagt und dennoch wahr ist.


Georges
Georges
 
Beiträge: 53
Registriert: 23.03.2005 12:00
Wohnort: Luxembourg

Re April, April

Beitragvon Andrea » 01.04.2005 10:23

Guten morgen ,

zu 1.) 2 Stunden (sofern er das alte mechanische Modell besitzt und noch nicht auf Kunkweckwer umgestiegen ist)

zu 2.) innen bzw. nicht außen

zu 3.) 0

zu 4.) 11

zu 5.) 103

zu 6.) „Die Anzahl von Wörtern in diesem Satz ist nicht neun.“

Liebe Grüße
Andrea

P.S. Es war so einfach, dass ich befürchte, einen Fehler gemacht zu haben...
Andrea
 

Beitragvon cookie » 01.04.2005 10:50

Ich bin aber auf die gleichen Ergebnisse gekommen.
cookie
 
Beiträge: 60
Registriert: 30.11.2004 12:24

Re: April,April

Beitragvon mri » 01.04.2005 18:12

Hallo,

> 2) Was ist das genaue Gegenteil von „nicht innen“?

Andrea> zu 2.) innen bzw. nicht außen

Da "innen" nicht genau definiert ist, ist "nicht außen" als Antwort m.E. nicht korrekt.
(Analogie: Was ist das Gegenteil zu "nicht kleiner"?)


> 4) Wieviele Monate haben 30 Tage?

Andrea> zu 4.) 11

Da die Ueberschrift "Fangfragen" lautete (und wir zudem heute den 1.April haben), waere eine andere moegliche Antwort: beliebig viele. (Denn im letzten Jahr hatten 11 Monate 30 Tage, das Jahr davor ebenfalls, dieses Jahr werden's auch wieder 11 sein, naechstes Jahr auch, usw.)

gruss
mario
mri
 
Beiträge: 174
Registriert: 23.01.2005 03:02
Wohnort: Berlin

Beitragvon Otto » 01.04.2005 18:37

zu 6) Findet jemand ein Paar von Sätzen mit den geforderten Eigenschaften, das nicht selbstbezüglich ist?

~ÔttÔ~
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 2087
Registriert: 07.08.2004 15:17
Wohnort: Wien

Re: April,April

Beitragvon mri » 01.04.2005 19:22

otto> zu 6) Findet jemand ein Paar von Sätzen mit den geforderten Eigenschaften, das nicht selbstbezüglich ist?

Hallo Otto,

in einem anderen Thread (Titel: Unlösbare Lüge-Aufgabe?) hast Du ja vor kurzem folgendes geschrieben:
> Und was ist mit der einfachsten aller paradoxen Aussagen, "Ich lüge immer"?

Die ist in der Form ja nicht wirklich paradox, sondern einfach nur eine falsche Aussage (Jemand, der nicht immer lügt, kann, wenn er gerade im 'Lügenmodus' ist, durchaus obige Aussage treffen).

Hier kann man jetzt gut den Bogen spannen zu Deiner obigen Frage.
Eine denkbare Antwort wäre :):
Alle Sätze der Form "Ich tue manchmal dies." mit der zugehörigen 'Negation': "Ich tue manchmal dies nicht.".
(Bsp. Ich singe manchmal./Ich singe manchmal nicht.)

gruss
mario
mri
 
Beiträge: 174
Registriert: 23.01.2005 03:02
Wohnort: Berlin


Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast