Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Gedicht 2210 Nennt man dich ängstlich sehr

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

Re: Gedicht 2210 Nennt man dich ängstlich sehr ►geköst◄

Beitragvon Engelchen » 10.05.2014 20:22

Das Homonym sehe ich in "mauern / Mauern"
Mauern - Plural von Mauer
mauern - z.B. beim Kartenspiel

Aber mauert man, weil man ängstlich ist oder mauert man, weil man blufft ?
Engelchen
 
Beiträge: 1510
Registriert: 26.07.2011 22:46

Re: Gedicht 2210 Nennt man dich ängstlich sehr

Beitragvon Otto » 10.05.2014 20:58

Duden: mauern – 3. trotz guter Karten zurückhaltend spielen, kein Spiel wagen [nichts wagen = ängstlich sein, passt also].
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 1799
Registriert: 07.08.2004 14:17
Wohnort: Wien

Re: Gedicht 2210 Nennt man dich ängstlich sehr

Beitragvon ascot » 21.06.2014 19:54

Ein neuer Vorschlag:

Lösung oder Tipp: Anzeigen
http://www.duden.de/rechtschreibung/Memme
ascot
 
Beiträge: 285
Registriert: 23.05.2012 23:28
Wohnort: Wien

Re: Gedicht 2210 Nennt man dich ängstlich sehr

Beitragvon Helmut H » 17.12.2017 23:34

Ich denke, dass es sich bei diesem Rätsel um eine schwierigere Variante von Rätsel Nr. 175 handelt:
Symbolfigur für Ängstlichkeit ist der Angsthase, Fabelname des Hasen: Lampe.
Und die Lampe verteidigt auch im Sturm das in ihre Hut gestellte Licht.
Denkt man halt in Zeiten der elektrischen Taschenlampen gar nicht mehr daran, dass früher mal der Wind das Licht ausblasen konnte.
Helmut H
 
Beiträge: 25
Registriert: 23.09.2017 22:25
Wohnort: Erlangen

Re: Gedicht 2210 Nennt man dich ängstlich sehr

Beitragvon Otto » 18.12.2017 14:28

Dem könnte ich mich anschließen. Einwände?
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 1799
Registriert: 07.08.2004 14:17
Wohnort: Wien

Re: Gedicht 2210 Nennt man dich ängstlich sehr

Beitragvon Engelchen » 18.12.2017 19:33

Mich überzeugt Lampe nicht!

"man nennt es mich noch mehr" - man nennt (nannte) eine Lampe ängstlich? - nie etwas davon gehört.
Engelchen
 
Beiträge: 1510
Registriert: 26.07.2011 22:46

Re: Gedicht 2210 Nennt man dich ängstlich sehr

Beitragvon Otto » 18.12.2017 21:11

Nein, eine Lampe ist nicht ängstlich, aber ein Lampe (Hase), sogar sprichwörtlich (Hasenfuß).
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 1799
Registriert: 07.08.2004 14:17
Wohnort: Wien

Re: Gedicht 2210 Nennt man dich ängstlich sehr

Beitragvon Engelchen » 18.12.2017 23:00

Das Rätsel ist ein Homonym:
ängstlich ---> der Lampe (Hase), wegen Angsthase oder Hasenfuß
"man nennt es mich noch mehr", also noch viel ängstlicher ---> die Lampe (Lichtquelle) ???

Und ob "der Lampe" beleidigt ist, wenn man ihm sagt, dass er ängstlich sei, ... ?
Engelchen
 
Beiträge: 1510
Registriert: 26.07.2011 22:46

Re: Gedicht 2210 Nennt man dich ängstlich sehr

Beitragvon Helmut H » 18.12.2017 23:58

Steht doch gar nichts davon da, dass der Lampe beleidigt ist.
Da steht: Nennt man dich ängstlich sehr, sei nicht beleidigt ...
Dich meint natürlich den Leser, der oder die Lampe ist dann ich bzw. mich.
Helmut H
 
Beiträge: 25
Registriert: 23.09.2017 22:25
Wohnort: Erlangen

Re: Gedicht 2210 Nennt man dich ängstlich sehr

Beitragvon Engelchen » 19.12.2017 09:48

Oh, Mann! - sagt das doch gleich, dass mit der ersten Zeile "Ich" gemeint bin und nicht schon das Homonym in seiner ersten Bedeutung!

Danke, bin jetzt runter vom Schlauch!
Engelchen
 
Beiträge: 1510
Registriert: 26.07.2011 22:46

Vorherige

Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast