Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Rochade aus dem Schach heraus??

Diskussionen über Retroanalyse im Schach, sowohl über die Aufgaben auf unserer Web-Site als auch im Allgemeinen.

Moderatoren: Angela, Otto

Rochade aus dem Schach heraus??

Beitragvon Alex » 09.11.2006 13:39

Hallo,

kann ich wenn ich im Schach stehe eine Rochade machen?

Freue ueber eine schnelle Antwort

Alex :?
Alex
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.11.2006 13:33

Beitragvon Otto » 09.11.2006 15:29

> kann ich wenn ich im Schach stehe eine Rochade machen?

Ja, sicher, der König darf nur nicht ein Schachfeld überqueren oder auf ein Schachfeld ziehen.

~ÔttÔ~
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 1767
Registriert: 07.08.2004 14:17
Wohnort: Wien

Beitragvon Rätselfan » 14.11.2006 19:15

Otto hat geschrieben:> kann ich wenn ich im Schach stehe eine Rochade machen?

Ja, sicher, der König darf nur nicht ein Schachfeld überqueren oder auf ein Schachfeld ziehen.

~ÔttÔ~


Lieber Otto, ich glaube du irrst :roll:
Steht der König im Schach, ist KEINE Rochade zulässig.

Siehe:
http://www.schachschule-wien.at/html/Sc ... Regeln.htm

3.8
2) Die Rochade ist vorübergehend verhindert, (A) wenn das Standfeld des Königs oder das Feld, das er überqueren muss, oder sein Zielfeld von einer oder mehreren gegnerischen Figuren angegriffen wird
Rätselfan
 
Beiträge: 25
Registriert: 14.11.2006 18:57

Re: Rochade aus dem Schach heraus??

Beitragvon loeffel » 06.08.2013 09:36

Rätselfan hat Recht. Eine Rochade ist dann nicht mehr möglich. Hat mir letztens erst jemand erklärt, weil ich nämlci hdie gleiche Frage hatte.
Der Rizitelli und ich sind schon ein tolles Trio, ....äääh Quartett.
Jürgen Klinsmann
loeffel
 
Beiträge: 5
Registriert: 17.06.2013 12:46

Re: Rochade aus dem Schach heraus??

Beitragvon Sharelaia » 28.11.2016 21:35

Fürs Protokoll:

Eine Rochade kann nur dann ausgeführt werden, wenn

der König noch nicht gezogen wurde,
der beteiligte Turm noch nicht gezogen wurde,
zwischen dem König und dem beteiligten Turm keine andere Figur steht,
der König über kein Feld ziehen muss, das durch eine feindliche Figur bedroht wird,
der König vor und nach Ausführung der Rochade nicht im steht.
Quelle
Sharelaia
 
Beiträge: 1
Registriert: 28.11.2016 21:32


Zurück zu Retroanalyse im Schach

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast