Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Wer kann mir helfen!

Diskussionen über Wörter und Texte des Wienerischen. Haben Sie ein Wort gehört, dessen Bedeutung Sie nicht kennen und von dem Sie glauben, daß es Wienerisch ist? Wollen Sie über eines der Wörter in unserem Lexikon diskutieren? Dies ist das richtige Forum dafür!

Moderatoren: Angela, Otto

Beitragvon Andrea1984 » 20.04.2007 14:24

"Gemma auf d' Bluatwis'n" heißt frei übersetzt soviel wie "prügeln wir es aus."

Quasi: Eine Rauferei bzw. Schlägerei. Hoffentlich unblutig. ;)
Dös is Leiwand, Oida.
Andrea1984
 
Beiträge: 78
Registriert: 23.05.2006 09:20
Wohnort: Österreich

Beitragvon haidi » 09.06.2008 21:16

Otto hat geschrieben:> Knochen, was wiederum für die Seifenproduktion nicht unwichtig

Knochen waren noch viel wichtiger bei der Herstellung von Leim. Auch ein stinkendes Geschäft, das man innerhalb der Stadtmauern nicht dulden mochte.

Würde mich nicht wundern, wenn auch die Gerbereien dort angesiedelt waren.

Jerry, ich habe mich eh schon gefragt, warum Du Dir so lange Zeit gelassen hast! :-)

~ÔttÔ~


In "Geschichte von Niederösterreich" (das ich im Augenblick nicht zur Hand habe) steht, dass die Schmelz noch von den Babenbergern zu dem Platz bestimmt wurde, auf dem der Rindertalg ausgeschmolzen wurde. Daher auch der Name. Das Ausschmelzen des Rindertalges und dessen Begleitumstände waren wirklich zum Himmel stinkend.
Rindertalg war zu dieser Zeit ein wichtiger Beleuchtungsstoff, dessen Export streng verboten war. Dennoch wurde er gerne ins Böhmische geschmuggelt, weil er in den dortigen Bergwerken dringend benötigt wurde und auch dementsprechend gut bezahlt wurde.

Liebe Grüße
Hannes
haidi
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.06.2008 20:36
Wohnort: Wien

Beitragvon nadiamaus » 28.05.2009 11:55

Hey wirklich interessant... Ich wusste zwar was und wo die Schmelz ist, aber diese Hintergründe wusste ich nicht... Echt interessant auf was man da so alles draufkommt =)
nadiamaus
 
Beiträge: 5
Registriert: 28.05.2009 11:39

Vorherige

Zurück zu Wienerisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast