Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Hefn

Diskussionen über Wörter und Texte des Wienerischen. Haben Sie ein Wort gehört, dessen Bedeutung Sie nicht kennen und von dem Sie glauben, daß es Wienerisch ist? Wollen Sie über eines der Wörter in unserem Lexikon diskutieren? Dies ist das richtige Forum dafür!

Moderatoren: Angela, Otto

Hefn

Beitragvon Helmut » 13.01.2006 18:39

Als autrophiler Piefke weiß ich natürlich, dass "Hefn" ein Gefängnis ist, aber ich weiß nicht, woher der Begriff kommt. Den Begriff find ich auch nicht in Otto Zusammenstellung.
Wer weiß mehr?
Helmut
 
Beiträge: 168
Registriert: 08.12.2005 19:10
Wohnort: Ostermünchen

Beitragvon Otto » 13.01.2006 21:11

> Den Begriff find ich auch nicht in Otto Zusammenstellung.

Weil sich der Hefn mit ä schreibt: Der Häfn findet sich im Wörterbuch

> aber ich weiß nicht, woher der Begriff kommt.

Ich auch nicht. Laut Wehle von "Hafen", das erklärt aber nicht, wie es zu diesem Bedeutungswandel kam, darum ist diese Erklärung wenig hilfreich. Aber vielleicht kann ja Jerry helfen.

~ÔttÔ~
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 2260
Registriert: 07.08.2004 15:17
Wohnort: Wien

hefn / häfn

Beitragvon jerry » 13.01.2006 23:37

hmmm ...

da versagen auch meine quellen.

aber man kann ja mal ein wenig drüber spekulieren ... ;)

häfn - rein (reindl) - eingekocht (es gibt ja auch "in de rein geh" für einsitzen)
dort befindet man sich ja auch zusammen mit der "schmier" (wachpersonal), kocht so manches aus ...

die hand ins feuer legen würde ich für diese interpretation allerdings nicht! :)


lg
jerry
nau hawedere ... :-)
-----------------------
weana mundoatsochn findst aa auf
Weana Gschichtln
und mei mundoat-foarum doda !
jerry
 
Beiträge: 132
Registriert: 07.10.2004 00:01
Wohnort: Strasshof (nähe Wien)

Beitragvon alien » 04.03.2006 17:20

Robert Sedlaczek leitet in "Das Österreichische Deutsch" Häfn vom Häfen(=Kochtopf) her. "Dabei spielt der Gedanke an ein mit einem Deckel verschlossenes Gefäß eine Rolle."
alien
 
Beiträge: 5
Registriert: 30.09.2005 08:53

Beitragvon wolfamon » 27.03.2006 12:35

d´Ehre Piefke-Hömal !
waun di da "Häfn" s´nexte Moi goa so anstiert, sogst hoit gaunz aafoch "Schmoiz" dazua; des hüft da daun hoffantlich iwan eagstn Blues driwa :D
wolfamon
 
Beiträge: 18
Registriert: 14.02.2005 12:08
Wohnort: Mödling


Zurück zu Wienerisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast