Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

"wüst an köch"

Diskussionen über Wörter und Texte des Wienerischen. Haben Sie ein Wort gehört, dessen Bedeutung Sie nicht kennen und von dem Sie glauben, daß es Wienerisch ist? Wollen Sie über eines der Wörter in unserem Lexikon diskutieren? Dies ist das richtige Forum dafür!

Moderatoren: Angela, Otto

"wüst an köch"

Beitragvon magdi » 24.02.2011 04:59

weiß jemand von euch woher diese redewendung kommt? "köch" kommt von kohl-das hab ich schon herausgefunden,aber wie entstand diese phrase? vielen dank schonmal für eure hilfe!
magdi
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.02.2011 04:55

Re: "wüst an köch"

Beitragvon Otto » 24.02.2011 09:00

Kölch, nicht köch, auch wenn das L nicht (mehr) wirklich gesprochen wird. Streit, Auseinandersetzung. Auch: "Wüst an Wickl?" (gleibedeutend). Kölch kommt laut Wehle aus dem lateinischen, "caulis" ("Stengel"). Ein Kelch ist ein "Becher auf einem Stengel/Stiel". Biblisch: "Herr, lass diesen Kelch an mir vorübergehen". Damit sind wir schon sehr nahe dran an der Bedeutung im Wienerischen.
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 1770
Registriert: 07.08.2004 14:17
Wohnort: Wien

Re: "wüst an köch"

Beitragvon jerry » 04.03.2012 00:22

"köch" hat aber auch die bedeutung "Kohl", auch früher schon ein häufig gekochtes und zu brei gestampftes gemüse.
daher auch diese ableitung möglich: willst du künftig nur mehr kohlgemüse schlucken können? (was ja auch zahnlose schaffen! ^^)
nau hawedere ... :-)
-----------------------
weana mundoatsochn findst aa auf
Weana Gschichtln
und mei mundoat-foarum doda !
jerry
 
Beiträge: 129
Registriert: 06.10.2004 23:01
Wohnort: Strasshof (nähe Wien)

Re: "wüst an köch"

Beitragvon genussmensch » 19.03.2012 15:03

soweit ich weiß hat es einen biblischen Ursprung, aber ich habe keine Belege dafür, hab es mal so aufgeschnappt.
genussmensch
 
Beiträge: 6
Registriert: 01.03.2012 15:01

Re: "wüst an köch"

Beitragvon jerry » 24.03.2012 03:31

"oh, herr, lass diesen kelch an mir vorüber gehen!" - das ist es wohl, woran du denkst! :)

nun, ich bin nicht eben bibelfest. doch - google sei dank - ich konnte es nachforschen, durch deinen anstoß. und es stimmt.

daher auch meine bitte um entschuldigung - auch an otto, der das ja davor schon schrieb ...
nau hawedere ... :-)
-----------------------
weana mundoatsochn findst aa auf
Weana Gschichtln
und mei mundoat-foarum doda !
jerry
 
Beiträge: 129
Registriert: 06.10.2004 23:01
Wohnort: Strasshof (nähe Wien)


Zurück zu Wienerisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast