Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Otto Sutermeisters merkwürdige Katze

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

Otto Sutermeisters merkwürdige Katze

Beitragvon jannishedonichis » 08.11.2004 15:26

Hallo,
in einem Rätselbuch mit Rätseln Otto Sutermeisters fand ich folgendes merkwürdige "Scherzrätsel":
"Eine Katze sah ich, die war ganz
Rosenfarb mit grünem Schwanz."
Mein Problem ist nun: Ich verstehe die Lösung nicht! Sie lautet:
"Sie war weiß, und wäre ihr Schwanz dürre gewesen, so wäre er abgefallen."
Hilfe! Was heißt das?! Ich habe schlaflose Nächte! Erklärt es mir, bitte! (nebenbei: Das als "Lösung" zu bezeichnen, ist schon ein bißchen hart, oder?)
jannishedonichis
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.11.2004 15:23

Beitragvon Gast » 09.11.2004 22:51

Verstehs auch nicht. Aber beim grünen Schwanz (wird er dürr, fällt er ab) musste ich an Pflanzen/Zweige denken, daher spontaner Einfall: Palmkätzchen. Werde weiter grübeln. BiBi
Gast
 

Beitragvon die *isa » 07.12.2004 20:12

wie wärs mit weidekätzchen? die haben doch auch was grünes & sind weiss...
die *isa
 


Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste