Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Rätselgedicht Nr. 10248 - Teilt ihr mich und nehmt doppelt e

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

Rätselgedicht Nr. 10248 - Teilt ihr mich und nehmt doppelt e

Beitragvon Suchender » 16.07.2021 16:59

Rätselgedicht Nr. 10248

von Franz Brentano
Verdopplungs-Scharade (2+2 Silben)

Teilt ihr mich und nehmt doppelt erstes Paar und zweites Paar,
Stellt sich vor euch erneuet beide mal mein Ganzes dar.
Einen Vogelfänger nennt es und kein andrer kam ihm gleich;
Aber ach, der Vogel flieget einzig in der Fabel Reich.

zzz

ich denke es handelt sich um....
Lösung oder Tipp: Anzeigen
Papageno
die Anleitung zum verdoppeln bezieht sich meiner Meinung nur auf das erste Paar und wäre folglich:
Papa-Papa-Geno (vielleicht ein Hinweis auf den Text in der Zauberflöte?)
....oder bin ich in die Falle getappt?
Suchender
 
Beiträge: 389
Registriert: 30.03.2015 11:01

Re: Rätselgedicht Nr. 10248 - Teilt ihr mich und nehmt doppe

Beitragvon Otto » 16.07.2021 19:04

»die Anleitung zum verdoppeln bezieht sich meiner Meinung nur auf das erste Paar« ... Wieso? Da steht doch lar und deutlich: »und zweites Paar«. Abgesehen davon wäre es Brentano-untypisch, wenn nur das erste Paar zu verdoppeln wäre.

Der Hinweis mit dem Vogelfänger -> Papageno ist ja ok, aber wir brauchen eine Deutung für "genogeno"?!
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 2254
Registriert: 07.08.2004 15:17
Wohnort: Wien

Re: Rätselgedicht Nr. 10248 - Teilt ihr mich und nehmt doppe

Beitragvon Engelchen » 16.07.2021 22:39

Otto, nicht "genogeno".
Das Ganze sollte ein Wort mit den Silben abab sein, denn dann entsteht beim Teilen und Verdoppeln jeweils wieder abab.
Ich hatte noch eine andere Idee.
Der Vogelfänger muss doch keine Person sein, könnte auch ein Tier sein, das Jagd auf Vögel macht.
Es gibt einen
Lösung oder Tipp: Anzeigen
Vogel Karakara - bei einigen Arten stehen auch Jungvögel auf deren Speiseplan.
Die Schildkröte Matamata frisst wohl eher Fische als Vögel.
Mir fehlt dann auch noch der Bezug zum Fabelreich.
Gotthold Ephraim Lessings Fabel - der Falke - hilft da auch nicht weiter.
Engelchen
 
Beiträge: 2084
Registriert: 26.07.2011 23:46

Re: Rätselgedicht Nr. 10248 - Teilt ihr mich und nehmt doppe

Beitragvon hatti » 17.07.2021 07:43

Papageno hatte auch ich als Lösungsidee notiert.
hatti
 
Beiträge: 104
Registriert: 12.08.2020 06:36
Wohnort: Mittelbiberach

Re: Rätselgedicht Nr. 10248 - Teilt ihr mich und nehmt doppe

Beitragvon Otto » 17.07.2021 07:57

Nun, im Prinzip sind wir uns ja einig. Nur, wie das Lösungswort komponiert wird, haben wir keine zündende Idee.
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 2254
Registriert: 07.08.2004 15:17
Wohnort: Wien

Re: Rätselgedicht Nr. 10248 - Teilt ihr mich und nehmt doppe

Beitragvon Engelchen » 17.07.2021 09:24

Ja, auch meine erste Idee war Papageno. Aber weil es beim Verdoppeln nicht so passt, wie gewünscht, suche ich noch in andere Richtungen. Vielleicht verwendet Brentano den Vogelfänger und/oder den Vogel nur als Metapher.
Falls doch Vogel und Fabel - der Greif (Greifvogel) ist ein Fabelwesen. Bringt mich aber auch nicht weiter.
Engelchen
 
Beiträge: 2084
Registriert: 26.07.2011 23:46

Re: Rätselgedicht Nr. 10248 - Teilt ihr mich und nehmt doppe

Beitragvon Beaker » 17.07.2021 13:26

Der Rotfuchs heißt lateinisch Vulpes Vulpes.
Leider ist der Fuchs nicht nur in der Fabel ein berüchtigter Vogelfänger sondern auch in Kinderliedern.
Beaker
 
Beiträge: 673
Registriert: 06.12.2006 15:38
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Rätselgedicht Nr. 10248 - Teilt ihr mich und nehmt doppe

Beitragvon Otto » 17.07.2021 14:17

Und der gemeine Wolf heißt Lupus Lupus Lupus Lupus, Kennt jemand ein Tier mit 5?
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 2254
Registriert: 07.08.2004 15:17
Wohnort: Wien


Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste