Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Rätselgedicht Nr. 3551 - Wovor kein Reich besteht, ja keine

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

Rätselgedicht Nr. 3551 - Wovor kein Reich besteht, ja keine

Beitragvon Suchender » 21.03.2019 14:03

Rätselgedicht Nr. 3551

von Franz Brentano
Scharadoide (1+1 Silben)

Wovor kein Reich besteht, ja keine Welt,
Dess' erste Hälfte schmückt die Wiesen,
Die zweite macht sie üppig sprießen,
Und leihet Fruchtbarkeit dem Feld.

ZZZ

Lösung oder Tipp: Anzeigen
753 - Rom....
Suchender
 
Beiträge: 232
Registriert: 30.03.2015 11:01

Re: Rätselgedicht Nr. 3551 - Wovor kein Reich besteht, ja ke

Beitragvon Groffin » 21.03.2019 14:34

Du meinst
Lösung oder Tipp: Anzeigen
Grün_dung
?
Hört sich gut an. Dass kein Reich vor seiner Gründung besteht, passt. Aber welche
Welt
wird gegründet?
Groffin
 
Beiträge: 157
Registriert: 01.08.2016 17:46

Re: Rätselgedicht Nr. 3551 - Wovor kein Reich besteht, ja ke

Beitragvon Suchender » 21.03.2019 17:29

Gründung ... Schöpfung ... whatever
Suchender
 
Beiträge: 232
Registriert: 30.03.2015 11:01

Re: Rätselgedicht Nr. 3551 - Wovor kein Reich besteht, ja ke

Beitragvon Engelchen » 21.03.2019 20:22

Ja, klingt sehr gut!
Lösung oder Tipp: Anzeigen
Und Scharadoide wegen der unterschiedlichen Aussprache von "Grün" ?
Engelchen
 
Beiträge: 1731
Registriert: 26.07.2011 23:46


Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste