Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Logical erstellen

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

Logical erstellen

Beitragvon LogicalMaster » 13.03.2006 21:16

Ich möchte für eine Geburtstagsfeier ein Rätsel erstellen.
Am besten würde mir da ein Logical passen.

Nun ist es ein einfaches Fragen zu konstruieren,
aber wie kann ich die Fragen so gestalten, dass ich weiß dass es mit Sicherheit zu lösen ist, und aber doch nicht banal wird.

Wenn ich es selber "nachspiele" dann weiß ich die Lösung ja schon, und andere Nachspielen möchte ich es nicht lassen, weil dann die Überaschung auf der Feier misslingt.

Gibt es eine Prüfmethode?
LogicalMaster
 

Beitragvon six..pack » 13.03.2006 21:20

lass es doch von einem Nachspielen, der nicht zum Geburtstag kommt.
six..pack
 
Beiträge: 103
Registriert: 24.09.2005 18:06
Wohnort: Bayern

Beitragvon LogicalMaster » 13.03.2006 21:27

Knapp und bündig :oops:

Aber vielleicht brauch ich doch auch eine Art Leitfaden, um abschätzen zu können, wieviele Fragen nötig sind, oder, wieviele Kriterien verknüpft werden müssen.

Denn wie gesagt: Fragen/Sätze erfinden ist kein Problem, aber kann sein dass ich mit 8 Sätzen es schon zu einfach gemacht habe, und auch, dass ich mit 20 Sätzen immer noch unlösbar bleibe.

Wie erstellt man so ein Ding?
Kennst du einen Link, der darüber "theoretisiert"?
LogicalMaster
 

Beitragvon six..pack » 13.03.2006 21:34

Nein.
Mal hier im Forum suchen oder Otto fragen
six..pack
 
Beiträge: 103
Registriert: 24.09.2005 18:06
Wohnort: Bayern

Beitragvon Leon » 13.03.2006 23:17

Schau doch mal in die Zeitschrift "logicals" glaub ich heißt das, rein, da sind mehrere Logicals drin. (ein recht dünnes aber ergiebiges monatliches Heftchen, meist in grüner Farbe mit roter schrift und oft finde ich es in bahnhofsbuchhandlungen)

Schau dann, wieviele Stichpunkte drin sind und dann würd ich meinen, hast du dann die ungefähre Anzahl.

Wichtig ist meiner Meinung nach, dass ungefähr ein Kreuz in jede spalte und Zeile am Anfang durch die Stichpunkte machen lässt, sonst ist es schwierig oder geht nicht auf (hab bis vor ca. 2-3 Jahren gern gerätselt). zwei der Gruppenkästchen können auch ohne Kreuzchen am Anfang auskommen, das glaub ich geht auch.
Mit Spalte und Zeile meine ich eher die GruppenSpalte und GruppenZeile, z.B. autonummer-Gruppe und Fahrer-Gruppe haben dann ein Kreuz, egal wer von den Nummern und Fahrern es hat.
Ah ja, mir fällt bezüglich dessen noch was ein: die Kreuzchen nach Möglichkeit nicht oder nur max. zwei vom selben Fahrerspalte oder Autonummerzeile.

Ist das evtl. ein Anhaltspunkt?
Gruß
Leon
Leon
 


Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste