Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Fenster

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

Fenster

Beitragvon uschi » 11.03.2006 16:24

Es wird hier zwei Aufgaben geben, die ich nacheinander stelle/ die Quelle nenne ich später.
Aufgabe 1:
Ein Mann hatte ein quadratisches Fenster, 3 Fuß hoch und 3 Fuß breit. Dieses ließ ihm zuviel Licht herein, ein Baumeister sollte es so ändern, dass es nur noch halb so groß sein sollte, aber trotzdem 3 Fuß breit und 3 Fuß hoch. Wie löste der Baumeister das Problem?
Gruß Uschi.
uschi
 
Beiträge: 334
Registriert: 19.05.2005 18:31
Wohnort: Mariendorf

Re: Fenster

Beitragvon Helmut » 11.03.2006 16:44

uschi hat geschrieben:Es wird hier zwei Aufgaben geben, die ich nacheinander stelle/ die Quelle nenne ich später.
Aufgabe 1:
Ein Mann hatte ein quadratisches Fenster, 3 Fuß hoch und 3 Fuß breit. Dieses ließ ihm zuviel Licht herein, ein Baumeister sollte es so ändern, dass es nur noch halb so groß sein sollte, aber trotzdem 3 Fuß breit und 3 Fuß hoch. Wie löste der Baumeister das Problem?
Gruß Uschi.

Er baut ins Ferster ein Fensterkreuz der Breite 0,88 [=3-sqr(4,5)] Fuß
Helmut
 
Beiträge: 168
Registriert: 08.12.2005 18:10
Wohnort: Ostermünchen

Beitragvon uschi » 11.03.2006 17:49

Hallo Helmut,
an deine Lösung hatte ich beim Lesen des Rätsels auch gedacht (die Hälfte der Scheiben durchs Fensterkreuz zu verdecken), aber die in der Quelle genannte Lösung sieht anders aus, frei nach dem Motto: Warum einfach, wenn's auch kompliziert geht. Wer findet sie?
Gruß Uschi.
uschi
 
Beiträge: 334
Registriert: 19.05.2005 18:31
Wohnort: Mariendorf

Beitragvon Lupiro » 11.03.2006 22:01

Er setzt in der Mitte ein Quadrat mit der Kantenlänge Wurzel(4,5) ein.
Gruß
Lupiro
Lupiro
 
Beiträge: 522
Registriert: 19.02.2006 22:24
Wohnort: Holzwickede

Beitragvon uschi » 11.03.2006 22:17

Hallo Lupiro,
auch deine Lösung ist dem Rätsel-Erfinder noch zu einfach, aber "die Richtung stimmt"!
Gruß Uschi.
uschi
 
Beiträge: 334
Registriert: 19.05.2005 18:31
Wohnort: Mariendorf

Beitragvon Otto » 11.03.2006 22:45

Er ätzte eine Peano-Kurve auf das Fensterglas und hörte auf, als die Hälfte der Fensterfläche mit der Kurve bedeckt war.
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 2023
Registriert: 07.08.2004 14:17
Wohnort: Wien

Beitragvon uschi » 11.03.2006 23:11

Hallo Otto,
auch deine Lösung ist nicht die gesuchte.
Gruß Uschi.
uschi
 
Beiträge: 334
Registriert: 19.05.2005 18:31
Wohnort: Mariendorf

Fenster

Beitragvon Lupiro » 11.03.2006 23:59

Hallo Uschi,
wenn man die Mittelpunkte benachbarter Seiten miteinander verbindet, bekommt man nach Pythagoras ein Karo mit der Seitenlänge
Wurzel(2*9/4), also hat das Karo die Fäche 9/2 Fuß :D
Gruß
Lupiro
Lupiro
 
Beiträge: 522
Registriert: 19.02.2006 22:24
Wohnort: Holzwickede

Beitragvon uschi » 12.03.2006 09:59

Hallo Lupiro,
deine jetzige Lösung lasse ich als die gesuchte gelten:
Es soll also ein neues Fenster eingebaut werden, das quadratisch ist und dessen Seiten im 45°-Winkel zur Senkrechten bzw zum Fußboden verlaufen. Bei diesem Fenster sind die Diagonalen, die dann waagerecht und senkrecht verlaufen, je 3 Fuß lang, das Fenster ist also "3 Fuß breit und 3 Fuß hoch", hat nur die halbe Fläche, sieht allerdings ungewöhnlich aus, da es auf einer Ecke steht
Gruß Uschi.
uschi
 
Beiträge: 334
Registriert: 19.05.2005 18:31
Wohnort: Mariendorf

Beitragvon uschi » 12.03.2006 10:08

Hier nun Aufgabe 2:
Ein Fenster ist quadratisch, 1Fuß breit und 1Fuß hoch und von dünnen Gitterstäben in 4 Sektionen unterteilt, die alle auf jeder Seite 1/2 Fuß lang sind.
Die Aufgabe lautet nun, ein anderes Fenster zu bauen, ebenfalls mit einem Fuß Seitenlänge, das von Gitterstäben in acht Lichtdurchlässe unterteilt werden soll, die alle gleichlange, 1/2 Fuß lange Seiten haben sollen.
Viel Erfolg beim Grübeln wünscht Uschi.
uschi
 
Beiträge: 334
Registriert: 19.05.2005 18:31
Wohnort: Mariendorf

Nächste

Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 2 Gäste