Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Wer kann mir bei diesen Rätseln helfen???

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

Wer kann mir bei diesen Rätseln helfen???

Beitragvon Gast » 24.02.2006 23:00

Wie spät ist es genau??

man stelle sich eine herkömmliche, aber dennoch genau funktionierende Analogurh bei ihrem Gang vor.
Gefragt ist, bei welcher GENAUEN Uhrzeit nach 9 (also zwischen 10 und 15 Minuten nach 9) die beiden Zeiger (Minute und Stunde) gleich weit von der 12 entfernt sind.

Bitte die Uhrzeit in Stunden und minuten in Bruchzahldarstellung (also z.B. 11 3/4 Minuten) angeben.....

:roll:


ein Transportunternehmen besitzt einen 6-achsigen und einen 4-achsigen LKW welche zusammen auf die Waage gestellt 20 tonnen wiegen. um über einen paß nach italien zu kommen, muß eine gewichtsbezogene Steuer entrichtet werden. 4-achsiche LKW´s zahlen pro tonne um 2 Euro mehr als 6-achsige.
die firma bekam vom Mautunternehmen einen Rechnung für den 6-Achser von 296 Euro und für den 4-Achser 82 Euro.

Frage ist nun: wie viel jeder der LKW´s wiegt???
Gast
 

Beitragvon Helmut » 25.02.2006 09:37

Lösung zum 1. Rätsel (wenn ich richtig gerechnet habe)
13 11/13 Minuten
Helmut
 
Beiträge: 168
Registriert: 08.12.2005 18:10
Wohnort: Ostermünchen

Beitragvon Helmut » 25.02.2006 09:50

Lösung 2. Rätsel (ich bin ein Faschingsmuffel)

6-Achser: 16t (Maut 18,5€/t)
4-Achser: 4t (Maut 20,5€/t)
Helmut
 
Beiträge: 168
Registriert: 08.12.2005 18:10
Wohnort: Ostermünchen

Beitragvon Gast » 25.02.2006 11:14

:D SUPER!!! Danke Helmut! :D
Gast
 

Beitragvon Gast » 26.02.2006 00:18

....@ helmut: hast du vielleicht auch noch den Lösungshergang für mich?? :D
Gast
 

Beitragvon Helmut » 26.02.2006 01:40

1. Rätsel:
Der kleine Zeiger steht auf 270° und bewegt sich mit 0,5°/min
Der große Zeiger steht auf 360° und bewegt sich mit 6°/min und zwar in die entgegengesetzte Richtung (ich rechne aus, wann sie sich in dem Fall decken [für mich kein Problem, in Bayen gehen die Uhren anders])
x ist die Zeit, bis sich die Zeiger begegnen. Also gilt:
270 + 0,5x = 360 - 6x
Die Lösung der Gleichung ergibt 13 11/13

2. Rätsel:
Gewicht 4A:x
Gewicht 6A:20-x
Maut 6A :y
Maut 4A: y+2

Somit gilt
1) (20-x)*y= 296
2) x*(y+2)=82

also x=82/(y+2)
einsetzen in 1) ergibt
20y-82/(y+2)*y=296
multiplizieren mit y+2
ergibt eine quadratische Gleichung deren Lösung für y=18,5 ist.
Helmut
 
Beiträge: 168
Registriert: 08.12.2005 18:10
Wohnort: Ostermünchen


Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste