Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Brentano 4904 Mit A ein Denker nicht mehr zählt ►gelöst◄

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

Brentano 4904 Mit A ein Denker nicht mehr zählt ►gelöst◄

Beitragvon Beaker » 14.01.2018 21:04

Rätselgedicht Nr. 4904

von Franz Brentano
Logogriph

Mit A ein Denker nicht mehr zählt.
Mit E ist's, der ein Paar vermählt.
Heute mit I, morgen mit O
Und ach! wer weiß ob die zwei noch froh;
Hält doch der Teufel nimmer Ruh,
Drum schmäht ihn jedermann mit U.


Tipp:
https://www.spreadshirt.de/image-server/v1/mp/designs/117232466

Lösung oder Tipp: Anzeigen
Mit A ein Denker nicht mehr zählt.
Aha. Zählt ist dem Reim geschuldet.

Mit E ist's, der ein Paar vermählt.
Ehe

Heute mit I, morgen mit O
Und ach! wer weiß ob die zwei noch froh;

(H)ihi beim frisch vermählten Paar; Oho beim gereiften Paar. Oho laut Duden: Ausruf des Erstaunens, Widerspruches, Unwillens.


Hält doch der Teufel nimmer Ruh,
Drum schmäht ihn jedermann mit U.

Uhu. Wie Engelchen ja heute schon erwähnt hat, gelten Eulenvögel im Volksglauben als Hexen- und Teufelsvögel.


Lieber Gruß
Beaker
Beaker
 
Beiträge: 559
Registriert: 06.12.2006 15:38
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Brentano 4904 Mit A ein Denker nicht mehr zählt.

Beitragvon Otto » 18.01.2018 10:41

Jau, passt!
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 1817
Registriert: 07.08.2004 15:17
Wohnort: Wien

Re: Brentano 4904 Mit A ein Denker nicht mehr zählt ►gelöst◄

Beitragvon Suchender » 18.01.2018 12:03

@ Otto
Wirklich? Ohne Diskussion?
Mir erscheint jede einzelne Lösung nicht als 100% überzeugend.
Am schönsten ist noch der Uhu, weil Engelchen gerade die Sache mit den Eulenvögeln gerade erwähnt hat.
Mit E ist's, der ein Paar vermählt --> Ehe? (wirklich?)
Gruß
Suchender
Suchender
 
Beiträge: 133
Registriert: 30.03.2015 11:01

Re: Brentano 4904 Mit A ein Denker nicht mehr zählt ►gelöst◄

Beitragvon Otto » 18.01.2018 12:43

Mit E ist's, der ein Paar vermählt --> Ehe? (wirklich?) --> Ja. Die kirchliche Ehe kommt erst zustande, wenn das Sakrament der Ehe (die das Paar vermählt) gespendet wurde.

Aha -- der Denker zählt die Aha-Erlebnisse nicht mehr, die er gehabt hat.
Hihi, Oho -- heute lacht man über was, morgen wird es bewundert
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 1817
Registriert: 07.08.2004 15:17
Wohnort: Wien

Re: Brentano 4904 Mit A ein Denker nicht mehr zählt ►gelöst◄

Beitragvon Suchender » 18.01.2018 13:01

Mit E ist's, der ein Paar vermählt --> Ehe
Mein Einwand ist nicht inhaltlicher, sondern grammatikalischer Natur.
Müsste es nicht ein Maskulinum sein?
Suchender
 
Beiträge: 133
Registriert: 30.03.2015 11:01

Re: Brentano 4904 Mit A ein Denker nicht mehr zählt ►gelöst◄

Beitragvon Engelchen » 18.01.2018 20:42

Mich überzeugt die angegebene Lösung eigentlich auch noch nicht zu 100%.

Und Brentano hat ja bereits ein Rätsel (Gedicht 0278) mit dieser Lösung formuliert.
Zur Erinnerung und zum Vergleich:

Logogriph

Mit A hat's die Lösung gefunden,
mit E hat's den Knoten gewunden;
mit I ist's schelmisch, froh gelaunt,
mit O betroffen und erstaunt.
Mit U, ein Sonderling, dich's flieht,
doch jeder treib' es, wie er's sieht !
Engelchen
 
Beiträge: 1525
Registriert: 26.07.2011 23:46

Re: Brentano 4904 Mit A ein Denker nicht mehr zählt ►gelöst◄

Beitragvon Groffin » 19.01.2018 11:55

Ein paar Gedanken dazu:

Mit A ein Denker nicht mehr zählt.

--> Brentano schreibt spezifisch "ein Denker". Ist hiermit eine bestimmte Person gemeint? Oder meint er ein Synonym für Denker, das durch den Buchstaben "A" eine andere Bedeutung bekommt? Oder Gelehrte allgemein?
--> zählt... wir vermuten, dass der "Denker" zu einer Lösung gekommen ist. Oder aber er muss tatsächlich nicht mehr zählen (=rechnen), weil er ein passendes Gerät hat (z.B. einen Abakus) oder er "zählt" nicht mehr als Denker --> z.B. weil er seinen akademischen Grad verliert, oder der Name in ein Schimpfwort umgewandelt wird.

Mit E ist's, der ein Paar vermählt.

--> "ein Paar" kann alles mögliche sein. Wir denken hier bislang aufgrund des Wortes "vermählt" zu eingleisig an das "Brautpaar". Ich vermute, dass hier Brentano etwas ganz anderes meint. Das gesuchte Wort muss maskulin, nicht zwangsläufig eine Person sein.

Heute mit I, morgen mit O

--> heute und morgen... kann auch wörtlich gemeint sein. Beispiel: "Heute" wird morgen zu "gestern".

Und ach! wer weiß ob die zwei noch froh;
Hält doch der Teufel nimmer Ruh,
Drum schmäht ihn jedermann mit U.

--> Wer wird geschmäht? Der Teufel oder der Grund, warum die "zwei" vielleicht nicht mehr froh sind? Wird hier nach einem Schmähwort für Teufel gesucht?
Groffin
 
Beiträge: 113
Registriert: 01.08.2016 17:46

Re: Brentano 4904 Mit A ein Denker nicht mehr zählt ►gelöst◄

Beitragvon Beaker » 19.01.2018 19:07

Hier nochmal ausführlicher mein Verständnis:

Mit A ein Denker nicht mehr zählt.
Mit dem Aha-Erlebnis hat sich das weitere Nachdenken erledigt. Mit A ein Denker nicht mehr grübelt. reimt sich aber nicht auf vermählt.

Mit E ist's, der ein Paar vermählt.
Die unschöne Gramatik könnte durch Mit E ist's, der Begriff, der ein Paar vermählt. geheilt werden.

Heute mit I, morgen mit O
Und ach! wer weiß ob die zwei noch froh;
Hält doch der Teufel nimmer Ruh,

Diese Zeilen beziehen sich alle noch auf das Ehepaar (die zwei), erst verliebt (Hihi) dann, dank Teufelswerk, einander leid (Oho).

Lieber Gruß
Beaker
Beaker
 
Beiträge: 559
Registriert: 06.12.2006 15:38
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Brentano 4904 Mit A ein Denker nicht mehr zählt ►gelöst◄

Beitragvon Engelchen » 19.01.2018 21:28

Beaker hat geschrieben:... Diese Zeilen beziehen sich alle noch auf das Ehepaar (die zwei), erst verliebt (Hihi) dann, dank Teufelswerk, einander leid (Oho). ...

Da hast du ein zusätzliches H reingeschmuggelt. Und selbst mit dem H:

hihi = Ausruf, der Schadenfreude, hämisches, kicherndes Lachen ausdrückt

Sorry, es überzeugt mich nicht!
Engelchen
 
Beiträge: 1525
Registriert: 26.07.2011 23:46


Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste