Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Gedicht 5957 Wenn du dich müd' gelaufen, kommst ►gelöst◄

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

Gedicht 5957 Wenn du dich müd' gelaufen, kommst ►gelöst◄

Beitragvon Engelchen » 14.08.2017 22:39

Rätselgedicht Nr. 5957

von Carola Koch

Silbenpalindrom

Wenn du dich müd' gelaufen, kommst nach Haus,
Was ziehst du da vor allem aus?
Am Ofen steht schon mit dem Kameraden
Eins-zwei, so recht dich zur Bequemlichkeit zu laden.

Doch sieh, nun dient das Paar schon an die sieben Jahr,
Längst höchst betrüblich seine tiefste Grundlag war;
Es bleibt nichts andres, soviel ich kann seh'n,
Als endlich nach dem Zwei-eins geh'n.

Da bringt das Fräulein, ledern oder plüschern warm,
Zur Auswahl zwanzig Schachteln auf dem Arm.
Tut's dieses wundervolle Veilchenmuster dir nicht an?
Wie heftet sich beim Pfeifenschmauch der Blick so sinnig dran!

---

Klingt nach
Lösung oder Tipp: Anzeigen
Hausschuh - Schuhhaus
:?:
Engelchen
 
Beiträge: 1509
Registriert: 26.07.2011 22:46

Re: Gedicht 5957 Wenn du dich müd' gelaufen, kommst nach Hau

Beitragvon Otto » 16.08.2017 07:37

Klingt gut!
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 1799
Registriert: 07.08.2004 14:17
Wohnort: Wien


Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 3 Gäste