Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Brentano 5792 Die erst' und die dritte schließt oft die

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

Brentano 5792 Die erst' und die dritte schließt oft die

Beitragvon Engelchen » 14.06.2017 21:08

Rätselgedicht Nr. 5792

von Franz Brentano

Scharade (1+1+1 Silben)

Die erst' und dritte
Schließt oft die Bitte.
Auf zweiter beginnt man
mit zweifelndem Schritte.

Die Ganzen zappeln,
Sie kribbeln, krabbeln,
Doch bleiben auch stehen
und scheinen zu babbeln.

zzz

Lösungsidee mit großem Fragezeichen, weil das doch dann keine Scharade wäre!?

Lösung oder Tipp: Anzeigen
Bitten, gerichtet an Gott den Vater oder an Jesus Christus, den Herrn, enden oft (oder sogar immer ?) mit Amen.
Auf Eis beginnt man mit zweifelndem Schritte.
1. "Silbe" = Am
2. "Silbe" = Eis
3. "Silbe" = en
---> Ameisen - sie kribbeln und krabbeln und ja, sie scheinen auch zu babbeln.
Engelchen
 
Beiträge: 1510
Registriert: 26.07.2011 22:46

Re: Brentano 5792 Die erst' und die dritte schließt oft die

Beitragvon Beaker » 15.06.2017 18:58

Engelchen, Deine Lösung passt so gut, dass ich das Fragezeichen eher an die durchgängige Genauigkeit von Brentanos Taxonomie heften würde.
Beaker
 
Beiträge: 554
Registriert: 06.12.2006 14:38
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Brentano 5792 Die erst' und die dritte schließt oft die

Beitragvon Otto » 25.07.2017 18:12

Hm, das wäre aber eine Scharodoide. Die erste und die dritte = a+men, nicht am+en.
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 1799
Registriert: 07.08.2004 14:17
Wohnort: Wien


Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast