Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Gedicht 4906 Man hörte früher oft aus der Türkei ►gelöst◄

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

Re: Gedicht 4906 Man hörte früher oft aus der Türkei

Beitragvon Thomas » 17.11.2018 22:45

Beim nochmaligen Lesen aller Beiträge wurde mir klar, weshalb mein letzter Vorschlag ignoriert wurde. :oops:
Nichtsdestotrotz finde ich diesen Vorschlag und einen von @Suchender sehr passend. Da bin ich dann auch gespannt, welche Lösung der Autor im Sinn hatte und ob sie besser passt; ob sie „klick macht“. Denn eine Lösung ist für mich noch lange nicht „falsch“, nur weil es nicht die von Autor beabsichtigte Lösung ist. So obrigkeitshörig bin ich nicht. Wir hatten ja auch schon Fälle, wo unsere Ideen klar besser waren (wenn ich mich recht entsinne).

Erklärung zu besagten Vorschlägen:
Lösung oder Tipp: Anzeigen
Vagabund und Vagant passen meiner Meinung nach sehr gut. Die Idee dahinter: Ein Herumstreifender gibt sich als „edler Herr“ (Aga) aus, um sich Vorteile zu erschleichen.
Die Wikipedia schildert sogar ein ganz ähnliches Phänomen (aus einem anderen kulturellen Kontext): „Zu jener Zeit konnte sich im Prinzip jeder, der wollte, als Mönch bezeichnen und hatte als solcher Anspruch auf die zumindest zeitweilige Gastfreundschaft eines Klosters. Die Folge war, dass die Zahl nichtsnutziger Existenzen, die vor allem im oströmischen Reich von Kloster zu Kloster zogen, zu einem echten Problem wurde.
Die Masche, sich als etwas anders auszugeben, als man war, um eine bessere Behandlung zu erfahren, dürfte bei Vagabunden generell beliebt gewesen sein. Man denke z. B. an Kaspar Hauser, der es damit zu einiger Berühmtheit geschafft hat.

@Engelchen & @Suchender: Weshalb denkt ihr, dass die Vorschläge die Beschreibung nicht treffen? Es ist doch letztlich oft so, dass die Beschreibungen sehr blumig sind und man nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen darf. Natürlich gibt es da aber andererseits noch einigen Spielraum für die Lösung des Autors, noch besser zu passen.
Thomas
 
Beiträge: 197
Registriert: 06.06.2005 16:28
Wohnort: Saarbrücken

Re: Gedicht 4906 Man hörte früher oft aus der Türkei

Beitragvon Engelchen » 18.11.2018 01:43

@Thomas - inzwischen bin ich auch überzeugt, dass hier einige der Lösungsvorschläge doch ganz gut passen.

Nichtsdestotrotz, zur Lösung von Neumann fehlen euch jetzt nur noch 3 Buchstaben:
Lösung oder Tipp: Anzeigen
_ a g a _ _
Engelchen
 
Beiträge: 1643
Registriert: 26.07.2011 23:46

Re: Gedicht 4906 Man hörte früher oft aus der Türkei

Beitragvon Thomas » 18.11.2018 03:05

Oha, eine schnöde Lückentextsuche liefert noch ein Wort, auf das tatsächlich schwer zu kommen ist.
Lösung oder Tipp: Anzeigen
Bagage – als Schimpfwort für bestimmte, (nach Meinung des Sprechers zu Unrecht) gesellschaftlich hochstehende Personen – ist tatsächlich allgemeiner als die konkreteren und vom Prinzip her widerlegbaren Bezeichnungen bzw. Unterstellungen Vagant und Vagabund.

Mein (und vielleicht nicht nur mein) Fehler war, tatsächlich nach einer ganz konkreten Bezeichnung zu suchen.
Thomas
 
Beiträge: 197
Registriert: 06.06.2005 16:28
Wohnort: Saarbrücken

Re: Gedicht 4906 Man hörte früher oft aus der Türkei

Beitragvon Thomas » 18.11.2018 03:20

Noch ein bisschen Genörgel:

Um Himmels Willen, nein!

Meiner Meinung nach könnte die Anmerkung folgendermaßen lauten:
„Neumann hat dieses Rätsel als Kapselrätsel bezeichnet, nach unserer Klassifikation ist es aber ein Kernrätsel.“
(Wenn es denn so ist; ich kenne die Quelle ja nicht.)
Thomas
 
Beiträge: 197
Registriert: 06.06.2005 16:28
Wohnort: Saarbrücken

Re: Gedicht 4906 Man hörte früher oft aus der Türkei

Beitragvon Engelchen » 18.11.2018 12:55

Thomas, du hast sie gefunden!
Lösung oder Tipp: Anzeigen
Bagage

ist die von Neumann gewünschte Lösung.
Engelchen
 
Beiträge: 1643
Registriert: 26.07.2011 23:46

Re: Gedicht 4906 Man hörte früher oft aus der Türkei ►gelöst

Beitragvon Otto » 15.01.2019 17:28

„Neumann hat dieses Rätsel als Kapselrätsel bezeichnet, nach unserer Klassifikation ist es aber ein Kernrätsel.“ -- "Unsere" Definition stammt aus der Literatur, die haben wir nicht erfunden. Neumann selbst hat die Kapselrätsel wie folgt definiert:

»Durch Wegfall eines oder mehrerer Anfangs- und Endbuchstaben (die Hülle oder Kapsel, die stets ein Wort für sich sein muss) verbleibt ein Rest, der ebenfalls ein Wort von Bedeutung sein muss. Beispiel: Teheran – Ehe = Tran.«

Bei einem Kernrätsel ergeben die wegfallenden Teile keinen Sinn: Bagage - Aga = Bge?! Also widerspricht dieses Rätsel Neumanns eigener Definition. Oder die Lösung ist falsch – Engelchen hat sie aber bestätigt.
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 1889
Registriert: 07.08.2004 15:17
Wohnort: Wien

Vorherige

Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste