Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Rätselgedicht Nr. 4765, Des Liebsten Vater und des Liebsten

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

Rätselgedicht Nr. 4765, Des Liebsten Vater und des Liebsten

Beitragvon Kirsche » 16.11.2016 22:58

Rätselgedicht Nr. 4765

von Robert Franz Arnold
Homonym

Des Liebsten Vater und des Liebsten Frau. –
Für beide galt ein Wort,
Verschieden zwar betont, sonst ganz genau
Dasselbe hier wie dort.
Wer in der deutschen Dichtung wohl beschlagen,
Weiß jenes Wort zu sagen.
Lösung verbergen

Lösung bekannt

So ganz verstehen wir das Rätsel nicht.
Verweise

Homonyme, Arnold

Lösung oder Tipp: Anzeigen
Der Vater von Tristan heißt Riwalin (auch Ribalin oder Rivalin). Aus Isoldes Sicht wäre also Vater und Gattin - Isolde mit den weissen Händen - gemeint.
Kirsche
 
Beiträge: 96
Registriert: 29.02.2016 14:10

Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast