Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Rätselgedicht 171 Nur einem reinen Gemüt gelingt es

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

Rätselgedicht 171 Nur einem reinen Gemüt gelingt es

Beitragvon Waldkircher » 02.08.2016 17:37

Worträtsel
Nur einem reinen Gemüt gelingt das Eine zu treffen,
Und das andere schließt sich von selber dann an,
Gehet aber dein Sinn zu den Ersten nimmermehr über,
Wehe, wann dann dein Geist dieses Letzte empfängt

Sauter

Lösung oder Tipp: Anzeigen
Vermutung: Gottesspruch. Der Grimm führt das Wort. Ebenfalls denkbar: Glaubensspruch


zzz
Waldkircher
 
Beiträge: 312
Registriert: 06.05.2014 21:08
Wohnort: Waldkirch

Re: Rätselgedicht 171 Nur einem reinen Gemüt gelingt es

Beitragvon Otto » 05.08.2016 12:52

Die Klassifikation ist "Worträtsel", aber das Rätsel kling eher nach einer Scharade (ohne, dass das Ganze verschlüsselt ist, kommt schon mal vor) oder einem Homonym. Wobei ich eher zur Scharade tendiere.

Was bedeutet "Wehe, wann dann dein Geist den Spruch empfängt"? <zweifel>
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 1799
Registriert: 07.08.2004 14:17
Wohnort: Wien

Re: Rätselgedicht 171 Nur einem reinen Gemüt gelingt es

Beitragvon Waldkircher » 05.08.2016 14:01

Sehe es auch als Scharade.
Otto hat geschrieben:Was bedeutet "Wehe, wann dann dein Geist den Spruch empfängt"? <zweifel>

Dann wird der Spruch im Sinne von Urteilsspruch oder Richterspruch gefällt = ewige Verdammnis.
Waldkircher
 
Beiträge: 312
Registriert: 06.05.2014 21:08
Wohnort: Waldkirch

Re: Rätselgedicht 171 Nur einem reinen Gemüt gelingt es

Beitragvon Otto » 24.01.2017 14:36

Mir wurde gerade anonym ein Lösungsvorschlag mitgeteilt:
Lösung oder Tipp: Anzeigen
Himmelreich
Klingt doch nicht schlecht?
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 1799
Registriert: 07.08.2004 14:17
Wohnort: Wien

Re: Rätselgedicht 171 Nur einem reinen Gemüt gelingt es

Beitragvon Lupiro » 24.01.2017 17:24

Wie wäre es mit einem Fluch?

Lösung oder Tipp: Anzeigen
Herrgottsakrament
oder
Lösung oder Tipp: Anzeigen
Himmelsakrament
Lupiro
 
Beiträge: 470
Registriert: 19.02.2006 22:24
Wohnort: Holzwickede

Re: Rätselgedicht 171 Nur einem reinen Gemüt gelingt es

Beitragvon Otto » 24.01.2017 18:50

Wehe dem, der ein Sakrament empfängt?!
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 1799
Registriert: 07.08.2004 14:17
Wohnort: Wien

Re: Rätselgedicht 171 Nur einem reinen Gemüt gelingt es

Beitragvon Lupiro » 24.01.2017 20:34

Mit anderen Worten: Wehe, wenn Du stirbst.
Lupiro
 
Beiträge: 470
Registriert: 19.02.2006 22:24
Wohnort: Holzwickede

Re: Rätselgedicht 171 Nur einem reinen Gemüt gelingt es

Beitragvon Lupiro » 26.01.2017 20:26

Zur Erläuterung meines Vorschlags:

Die sog. Letzte Ölung ist ein Sakrament.
Lupiro
 
Beiträge: 470
Registriert: 19.02.2006 22:24
Wohnort: Holzwickede


Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste