Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Ich seh's nicht, wie es ist

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

Ich seh's nicht, wie es ist

Beitragvon Otto » 26.06.2014 09:55

Ich seh's nicht, wie es ist,
Und seh's doch wie es war;
Ich seh' es keinen Tag
Und seh's doch manches Jahr;
Ich seh' es und es sieht mich nicht,
Ich seh's im Finstern besser als bey Licht

(vor 1826) zzz
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 1822
Registriert: 07.08.2004 14:17
Wohnort: Wien

Re: Ich seh's nicht, wie es ist

Beitragvon Angela » 26.06.2014 10:50

Vielleicht sowas wie
Lösung oder Tipp: Anzeigen
Nacht oder Dunkelheit
?

Fragende Grüße
Angela
Angela
Site Admin
 
Beiträge: 14
Registriert: 07.08.2004 14:36
Wohnort: Wien

Re: Ich seh's nicht, wie es ist

Beitragvon Engelchen » 26.06.2014 12:04

Ich denke in ähnliche Richtung

Lösung oder Tipp: Anzeigen
Mondfinsternis ?


Edit: Nein, das kann es nicht sein.
Engelchen
 
Beiträge: 1568
Registriert: 26.07.2011 22:46

Re: Ich seh's nicht, wie es ist

Beitragvon Lupiro » 26.06.2014 14:00

Lösung oder Tipp: Anzeigen
das Sternenlicht, es kommt aus der Vergangenheit
Lupiro
 
Beiträge: 478
Registriert: 19.02.2006 22:24
Wohnort: Holzwickede

Re: Ich seh's nicht, wie es ist

Beitragvon Otto » 26.06.2014 14:32

Sternenlicht: Dss wusste man damals noch nicht. Weder Lichtgeschwindigkeit noch Raumausdehnung waren bekannt.
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 1822
Registriert: 07.08.2004 14:17
Wohnort: Wien

Re: Ich seh's nicht, wie es ist

Beitragvon Lupiro » 26.06.2014 14:55

Olaf Römer hatte die Lichtgeschwindigkeit - in etwa - schon 1676 bestimmt.
Lupiro
 
Beiträge: 478
Registriert: 19.02.2006 22:24
Wohnort: Holzwickede

Re: Ich seh's nicht, wie es ist

Beitragvon Otto » 26.06.2014 18:21

Ok, habe ich übersehen. Ab wann hat man die Erkenntnis gehabt, dass man in die Vergangenheit blickt? Egal ...

Warum nur manches Jahr? Eine Möglichkeit wäre, dass "ich" ein Reisender ist, der einen *bestimmten* Stern nur manches Jahr (z.B. wenn er sich auf der Südhalbkugel aufhält) sieht. Aber einen bestimmten Stern gibt das Rätsel nicht her.

Einge Sterne kann man auch tagsüber (in der Dämmerung) bereits sehen. Sirius und einige andere Sterne sind heller als der Mars!

Auch die Interpreatation Tag = tagsüber gefällt mir nicht sonderlich. (Die anderen Zeilen geben immer in irgendeiner Form Gegensätze an und tagsüber/Jahr ist kein Gegensatz.)
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 1822
Registriert: 07.08.2004 14:17
Wohnort: Wien


Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste