Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Gedicht 442 Was baut Schlösser

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

Re: Gedicht 442 Was baut Schlösser

Beitragvon Otto » 15.01.2019 23:42

"im Roman "Glas" von Stephen King." -- Also aus keiner zuverlässigen Quelle. Abgesehen davon: Stephen King wird wohl kaum ein deutsches Volksrätsel verwendet haben, das hat der Übersetzer (wahrscheinlich ohne Quellenangabe) von irgendwoher übernommen.

BTW: Auch einige (alle?) der Tolkien-Rätsel sind nicht von Tolkien selbst, auch da hat der Übersetzer aus dem deutschen Rätselschatz geschöpft.

Zurück zu meiner Frage: Passt die Zeit nicht viel besser?
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 1916
Registriert: 07.08.2004 15:17
Wohnort: Wien

Re: Gedicht 442 Was baut Schlösser

Beitragvon Suchender » 16.01.2019 12:16

Weil ich gestern darüber gestolpert bin – und so eine Gelegenheit hab es auch anzuwenden:
Gusto und Ohrfeigen sind verschieden
Sand passt meiner Meinung nach besser als Zeit: als Baumaterial; abrasiv mit Wind; Sand in die Augen streuen und Glas
Im übrigen baut die Zeit keine Schlösser.
Aber wie gesagt: Gusto und Ohrfeigen.....
Suchender
 
Beiträge: 251
Registriert: 30.03.2015 11:01

Re: Gedicht 442 Was baut Schlösser

Beitragvon Icanda » 30.01.2019 09:57

Hallo :!:

Die geeignetste Antwort ist "Sand"!)
Es wird beim Bau von Gebäuden verwendet - Burgen, darunter ... Der Sand in den Augen gibt keine Gelegenheit zu sehen. Fußabdrücke im Sand helfen beim Auffinden usw.
Ich würde sagen, dass dies Sand ist, aber "Geld" ist auch geeignet. :idea:
Icanda
 
Beiträge: 4
Registriert: 29.01.2019 15:26
Wohnort: Berlin Zehlendorf

Re: Gedicht 442 Was baut Schlösser

Beitragvon Groffin » 04.02.2019 16:13

Sand passt.
--> Baustoff für Mörtel und Beton
--> schleift ab (Sandstrahl, Erosion)
--> Sandkörner in den Augen können die Hornhaut verletzen (keine Ahnung, ob der Autor hier Sandsturm-Erfahrungen hat)
--> Quarzsand ist ein Hauptbestandteil von Glas --> Brillenglas, Teleskop, Fernglas
Groffin
 
Beiträge: 159
Registriert: 01.08.2016 17:46

Vorherige

Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste