Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Die Erste oft und unverhofft (1167) ►gelöst◄

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

Die Erste oft und unverhofft (1167) ►gelöst◄

Beitragvon ascot » 11.08.2012 00:50

Scharade (1+2 Augen)

Die Erste oft und unverhofft
Schenkt dir Gewinn in ihrem Falle,
Dann freue dich, denn sieh’, es sind
Ganz unbestreitbar wirklich alle!

Die Letzten, braun und blau zu schau’n
Und schwarz und in noch andern Tinten,
Du wirst sie machen bei vielen Sachen
Und hast sie vorne, niemals hinten.

Das Ganze lügt als Wort und trügt
Und trägt mit Unrecht seinen Namen.
Dem braven Bauer ist’s wohl zu sauer,
Doch lieben’s viele Herrn und Damen.

(Friedrich Schaefer)
ascot
 
Beiträge: 285
Registriert: 24.05.2012 00:28
Wohnort: Wien

Re: Die Erste oft und unverhofft (1167)

Beitragvon ascot » 11.08.2012 00:54

Die Lösung ist unbekannt,
Lösung oder Tipp: Anzeigen
aber ich geb's zu, ich hab sie schon ausgetüftelt. Auch Otto hat auf seinem Freud'schen Ottomanen zumindest die Häfte davon geknackt, hab ich das starke Gefühl :wink:. Die Angabe habe ich eins zu eins aus dem Rätselbereich kopiert.
ascot
 
Beiträge: 285
Registriert: 24.05.2012 00:28
Wohnort: Wien

Re: Die Erste oft und unverhofft (1167)

Beitragvon Engelchen » 11.08.2012 01:02

@ ascot - Habe auch gedacht, dass dem Otto da ein Missgschick passiert sei und ihn auf diesen "Fehler" hingewiesen, aber ... , hört, hört, das ist ein bisschen Absicht und hilft uns leider nicht bei der Lösungsfindung. Also sind die Augen ein Irrweg. !?
Engelchen
 
Beiträge: 2002
Registriert: 26.07.2011 23:46

Re: Die Erste oft und unverhofft (1167)

Beitragvon ascot » 12.08.2012 01:14

Die "1+2 Augen" sind insofern falsch, als sie nicht einmal die halbe Lösung liefern. Aber Irrweg ist es keiner, vielmehr ein Weg, bei dessen Begehen man an der richtigen Lösung vorbeikommt.

Aber das "unverhofft" in der ersten Zeile finde ich einfach falsch, denn man erhofft sich im Gegenteil ständig, dass man die Erste schafft, und unverhofft wäre es nur, wenn man ein erwiesenermaßen unfähiger Betreiber dieses Unterfangens ist.
Außerdem sollte man dem braven Bauern nicht klischeehaft absprechen, ein Feinschmecker zu sein.
ascot
 
Beiträge: 285
Registriert: 24.05.2012 00:28
Wohnort: Wien

Re: Die Erste oft und unverhofft (1167)

Beitragvon Quadwo » 13.08.2012 10:01

Also, für's Erste hät ich auch schon nen heißen Tipp, der auch mit dem einen Aug harmonieren würde. Also um nicht weiter in die falsche Richtung zu laufen...

Lösung oder Tipp: Anzeigen
4 Buchstaben fürs Erste(?)
Quadwo
 
Beiträge: 149
Registriert: 28.06.2012 13:10
Wohnort: Niederösterreich

Re: Die Erste oft und unverhofft (1167)

Beitragvon ascot » 13.08.2012 22:47

Die Buchstabenanzahl stimmt, Quadwo! Ob das zugehörige Wort auch stimmt, vermag ich nicht zu sagen. Aber man setze ruhig Silben statt Augen; ein einziges Auge scheint mir nicht zum Ziel zu führen.
ascot
 
Beiträge: 285
Registriert: 24.05.2012 00:28
Wohnort: Wien

Re: Die Erste oft und unverhofft (1167)

Beitragvon Quadwo » 14.08.2012 08:03

Hmm... Dann dürfte ich whs doch nicht ganz richtig sein. Oder doch?^^

Lösung oder Tipp: Anzeigen
War da etwa ein Wink, den ich blindlinks überlesen habe? Hätte jetzt auch schon was für den Zweiten Teil, allerdings muss ich mir da nochmal über das Ganze klar werden^^



/edit
Also fürs Ganze wird’s einfach nicht passend. Da gibt’s keinen Lug und Trug in dem Wort und auch der olle Bauer, sollte eigentlich nix dagegen haben…
Dann kann ich ja zumindest mal meine Augen Theorie offen legen…
Ein Auge, gleich ein Punkt eines Buchstabens: i=1 Auge, ü wäre zb 2…
Wäre: Ziel-linie gewesen, aber das Ganze macht diese Vorschlag eben leider unbrauchbar...
Zuletzt geändert von Quadwo am 16.08.2012 10:58, insgesamt 1-mal geändert.
Quadwo
 
Beiträge: 149
Registriert: 28.06.2012 13:10
Wohnort: Niederösterreich

Re: Die Erste oft und unverhofft (1167)

Beitragvon ascot » 15.08.2012 23:26

Guter Einfall mit den Punkten, aber bei diesem Rätsel nicht hilfreich.
ascot
 
Beiträge: 285
Registriert: 24.05.2012 00:28
Wohnort: Wien

Re: Die Erste oft und unverhofft (1167)

Beitragvon Lupiro » 16.08.2012 19:22

Ich denke, dass das Auge vorne noch ziemlich neu ist.
Lupiro
 
Beiträge: 529
Registriert: 19.02.2006 23:24
Wohnort: Holzwickede

Re: Die Erste oft und unverhofft (1167)

Beitragvon ascot » 19.08.2012 13:23

@Lupiro: Ganz recht! Die Tinte muss noch nicht nachgefüllt werden! :wink:
ascot
 
Beiträge: 285
Registriert: 24.05.2012 00:28
Wohnort: Wien

Nächste

Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste