Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

Territorium

Wollen Sie über eines unserer Rätsel oder Spiele diskutieren? Suchen Sie eine Lösung zu einem Rätsel, das Ihnen irgendwo sonst untergekommen ist? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

Territorium

Beitragvon Georges » 06.03.2005 08:25

Hallo an alle!

Die Aufgaben Territorium von Inaba Naoki verstehe ich nicht, trotz Lösung;

kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?

Besten Dank im voraus

Georges
Georges
 

Beitragvon Otto » 06.03.2005 11:03

Ja, die Beschreibung ist ein bißchen wirr geraten:

Färben Sie die Felder des Diagramms hell oder dunkel. Ein Feld mit einer Zahl ist immer hell. Die Zahl gibt an, aus wie vielen helle Felder das Rechteck besteht, dem die Zahl angehört. Dunkle Felder sind weder horizontal noch vertikal benachbart. Die dunklen Felder zerlegen den Bereich der hellen Felder auch nicht in zwei Teile; alle hellen Felder sind also miteinander horizontal oder vertikal verbunden.

-> http://janko.at/Raetsel/Naoki/Territory.htm

Ich versuche es mal anders und beziehe mich dabei auf das Beispiel auf obiger Seite ganz unten:

Jedes Feld mit einer Zahl gehört einigen Rechtecken an, das keine dunklen Felder enthält. Die 4 gehört beispielsweise zu drei Rechtecken: Das eingezeichnete 2x2, das waagrechte 3x1 und das senkrechte 2x1. Die Zahl gibt die Größe des größten derartigen Rechteckes an, dem das Feld mit der Zahl angehört. In dem Beispiel würde jedes größere Rechteck um die 4 mindestens ein dunkles Feld beinhalten.

Wenn's jetzt verständlich war, werde ich die Beschreibung entsprechend aktualisieren.

Ich habe übrigens jede Menge Aufgaben, deren Übersetzung aus dem japanischen mit Amikai und Babelfisch ich nicht verstehe, trotz Beispiel.

~ÔttÔ~
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 1942
Registriert: 07.08.2004 14:17
Wohnort: Wien

Beitragvon Georges » 06.03.2005 15:15

Danke, nun habe ich es verstanden.

Die Zahl gibt die Größe des größten derartigen Rechteckes an, dem das Feld mit der Zahl angehört. (Es dürfen aber mehrere Rechtecke der Größe entstehen)

Georges
Georges
 


Zurück zu Rätsel und Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste