Home | Raetsel | Gedichte | Schach | Retros | Wienerisch | Blog | Events

wiedermal probleme ►gelöst◄

Wollen Sie über unsere Java-Applets im Rätselbereich oder Spielebereich diskutieren? Haben Sie Fragen zur Bedienung, Fehlermeldungen oder Verbesserungsvorschläge? Dann sind Sie hier richtig!

Moderatoren: Angela, Otto

wiedermal probleme ►gelöst◄

Beitragvon windfrau » 04.07.2011 21:07

hallo ihr da draußen :)

ich hab (mit mittlerweile neuem java :) ) bei einigen meiner lieblinge wieder einmal probleme.
beim domino beispielsweise geht das felder markieren (mit strg-Q eine ziffer umkreisen oder umkasteln und so) gar nicht. ist zwar kein wirkliches problem, aber es würde manchmal das schauen erleichtern

bei manchen rätseln (wie bei mathrax) geht die funktion mit den kleinen zahlen ins feld schreiben nicht mehr, bei anderen schon.

beim akari kann ich wohl die farbe der leuchten-symbole wechseln, um zu probieren. wenn ich dann aber wegen irrweg auf "ablehnen" klicke, stellen sich zwar die leuchtensymbole zurück, die (bisher entstandenen) eingegrauten "ausgeleuchteten" strahlen-pfade bleiben aber grau. kann ich also nur mit einzel-zurück wieder an den denk-scheideweg zurückklicken...

:? woran kann das liegen? gehts wem anderen auch so? liegt das an einem vielleicht doch nicht kompatilen java? (in den optionen zeigt es mir JRE1.6.0_26 als aktiviert an)

wär für antworten dankbar...
liebe grüße, die windfrau
windfrau
 
Beiträge: 45
Registriert: 10.02.2010 13:02

Re: wiedermal probleme ...

Beitragvon Otto » 05.07.2011 07:42

Halo Windfrau,

► beim domino beispielsweise geht das felder markieren (mit strg-Q eine ziffer umkreisen oder umkasteln und so) gar nicht

Stimmt. werde mich umgehend darum kümmern, ist ein Fehler.

► bei manchen rätseln (wie bei mathrax) geht die funktion mit den kleinen zahlen ins feld schreiben nicht mehr

Eben ausprobiert, bei mir funktioniert es. Oben das Icon für die kleinen Zahlen anklicken und dann in ein Feld der Reihe nach 1, 2, 3, 2, 1 eingeben. Die 1 wird zunächst groß dargestellt, nach der 2 sind die 1 und 2 klein, danach 1,2,3 klein, dann 1,3 klein und zuletzt 3 groß. Dieser Automatismus wurde vor ein paar Wochen eingeführt, um das ständige Umschalten der Modi zu vermeiden.

► beim akari kann ich wohl die farbe der leuchten-symbole wechseln, um zu probieren. wenn ich dann aber wegen irrweg auf "ablehnen" klicke, stellen sich zwar die leuchtensymbole zurück, die (bisher entstandenen) eingegrauten "ausgeleuchteten" strahlen-pfade bleiben aber grau.

Stimmt. Ist ein Fehler. Nach dem Setzen der nächsten Lampe ist aber alles wieder rcihtig; die falschen grauen Felder sind verschwunden. War das möglicherweise immer schon so? Zumindest habe ich bei Akari schon lange Zeit nichts mehr geändert - könnte aber auch eine unbeabsichtigte Nebenwirkung einer anderen Änderung sein.

► woran kann das liegen?

An einem Programmierer, der nicht gut genug getestet hat ;-) Im Ernst: Bei nunmehr über 150 Applets ist es mir unmöglich, nach jeder Änderung in gemeinsamen Programmteilen alle Applets intensiv durchzutesten. Ich mache nur Stichproben und hoffe, dass dere Rest funktioniert bzw. Änderungen keine unerwarteten Nebenwirkungen haben (wie bei Akari).

~ÔttÔ~
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 1770
Registriert: 07.08.2004 14:17
Wohnort: Wien

Re: wiedermal probleme ...

Beitragvon Otto » 05.07.2011 09:27

► Dominos

Symbolmarkierungen in Dominos (und in Polyominos) funktiinieren jetzt wieder

► Akari

Nach dem Ablehnen einer Farbe werden nun alle Beleuchtungsmarkierungen (graue Felder) korrekt gelöscht. Der Fehler war eine Nebenwirkung einer Änderung in einem allen Applets geneinsamen Codeteil, die nun schon ein paar Monate zurückliegt (Anfang Februar, IIRC).

~ÔttÔ~
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 1770
Registriert: 07.08.2004 14:17
Wohnort: Wien

Re: wiedermal probleme ...

Beitragvon windfrau » 09.08.2011 18:21

lieber herr otto,

erstmal recht lieben dank für lesen, beantworten und reagieren... :)
habs gerade gesehn, nachdem mich der urlaub vorübergehend am ausleben meiner jankosucht gehindert hat.

freu mich jetzt schon, mich wieder mit vollen segeln in meine lieblinge zu stürzen.

und was den programmierer betrifft: der leistet eh super arbeit! also hier einmal ein danke, von ganzem herzen!

liebe grüße, die windfrau
(ah ja, beim akari: damals sind die grauen markierungen in dem moment verschwunden, wo man ablehnen angeklickt hat. aber das setzen der nächsten lampe ist eh auch früh genug. wenn mans weiß, daß. werd ich jetzt auf der stelle ausprobieren. merci also nochmal.)
windfrau
 
Beiträge: 45
Registriert: 10.02.2010 13:02

Re: wiedermal probleme ...

Beitragvon Robo » 26.08.2011 12:48

Hallo Otto,

ich habe schon länger keine Slitherlinks mehr gemacht, aber ich meine, dass das Applet vor längerer Zeit eine Funktion hatte, mit der man zwei Linien gleichzeitig verändern konnte.

Dazu musste man knapp diagonal neben einen Kreuzungspunkt klicken und es änderten sich beide angrenzenden Linien.

Das geht jetzt nicht mehr.

Absicht? Bug? Oder war das von mir genutzte Feature ein Bug, der jetzt gefixt ist?

Applet-Version ist 6.1.13. Browser ist IE8 auf WinXP 32 Bit.
Welche Java Version verwendet wird, weiß ich nicht so recht, weil der PC zwar Java 1.6.0_26 hat, aber eine andere Software nur funktioniert wenn Java 1.4 im Path ist. Welches der beiden sich der IE greift, weiß ich nicht.

Gruß
Robo
Robo
 
Beiträge: 12
Registriert: 11.11.2008 16:00
Wohnort: Deutschland

Re: wiedermal probleme ...

Beitragvon Otto » 26.08.2011 13:42

Hallo Robo,

Das Zeichnen von zwei Linien mit einem Klick geht tatsächlich nicht mehr, seit man Linen durch Ziehen mit der Maus zeichnen kann. Letzteres ist viel allgemeiner und intuitiver; ersteres war eigentlich kein Feature, sondern ein Bug.

~ÔttÔ~
Otto
Site Admin
 
Beiträge: 1770
Registriert: 07.08.2004 14:17
Wohnort: Wien

Re: wiedermal probleme ...

Beitragvon Robo » 29.08.2011 07:51

Ok danke. Man gewöhnt sich ja an allem (selbst am Dativ)...
Meine ersten Gehversuche waren etwas holprig, aber ich denke, dass die neue Methode tatsächlich besser sein kann.
:) Robo
Robo
 
Beiträge: 12
Registriert: 11.11.2008 16:00
Wohnort: Deutschland


Zurück zu Javascript Apps und Java Applets

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast