Logo
Henry Ernest Dudeney

≡ ► ◄ ▲

Die Verwirrung des Millionärs

Amusements in Mathematics, Nr. 16

Mr. Morgan G. Bloomgarten, der Millionär, in den Staaten als »Clam King« bekannt, hatte mehr Geld, als er zu gebrauchen wusste. Es langweilte ihn. Also beschloss er, einige seiner armen, aber glücklichen Freunde damit zu quälen. Sie hatten ihm nie etwas zuleide getan, aber er beschloss, sie mit der »Quelle allen Übels« zu impfen. Er schlug daher vor, eine Million Dollar unter ihnen zu verteilen und zuzusehen, wie sie schnell ins Verderben stürzten.

Aber er war ein Mann mit seltsamen Fantasien und Aberglauben, und es war eine unumstößliche Regel bei ihm, niemals ein Geschenk zu machen, das nicht aus einem Dollar oder einer Siebenerpotenz von Dollars bestand — wie z.B. 7, 49, 343, 2.401, welche Anzahlen von Dollars man einfach durch die Multiplikation von Siebenern zusammen erhält. Eine weitere Regel von ihm war, dass er nie mehr als sechs Personen genau dieselbe Summe schenken würde.

Wie sollte er nun die 1.000.000 Dollar verteilen? Sie können das Geld auf so viele Personen verteilen, wie Sie wollen, unter den gegebenen Bedingungen.

Anmerkung: Übersicht über die Englischen Währungen.

∨ Lösung von Ihnen?

∨ Lösung von Dudeney