Logo
Henry Ernest Dudeney

≡ ► ◄ ▲

Jugendliche Frühreife

Amusements in Mathematics, Nr. 2

Die Frühreife mancher Jugendlicher ist erstaunlich. Man ist geneigt, gelegentlich zu sagen: »Dieser Junge ist ein Genie, und er wird sicher Großes leisten, wenn er erwachsen ist«, aber die Erfahrung lehrt uns, dass er immer ein ganz gewöhnlicher Bürger wird. Es ist im Gegenteil so oft der Fall, dass aus dem langweiligen Jungen ein großer Mann wird. Das kann man nie wissen. Die Natur liebt es, uns diese seltsamen Paradoxa zu präsentieren. Es ist bekannt, dass die wunderbaren »Blitzrechner«, die von Zeit zu Zeit die Welt mit ihren Kunststücken überraschen, alle ihre geheimnisvollen Kräfte verlieren, sobald man ihnen die elementaren Regeln der Arithmetik beibringt.

Ein Junge, der gerade dabei war, eine erlesene Banane zu zerlegen, wurde von einem jungen Freund angesprochen, der ihn mit neidischem Blick fragte: »Wie viel hast du für diese Banane bezahlt, Fred?« Die prompte Antwort war auf ihre Art recht bemerkenswert: »Der Mann, von dem ich sie gekauft habe, bekommt für sechzehn Dutzend Bananen gerade mal halb so viele Sixpences, wie er Bananen für einen Fünfer gibt.«

Wie lange wird der Leser nun brauchen, um richtig zu sagen, wie viel Fred für seine seltene und erfrischende Frucht bezahlt hat?

Anmerkung: Übersicht über die Englischen Währungen.

∨ Lösung von Ihnen?

∨ Lösung von Dudeney