Werbebanner: Cindy's Homepage

Tiersitter-Archiv

Hier je ein Bild von den Tieren, die mein Frauchen bisher gesittet hat. Am besten, ich lasse sie mal selbst erzählen.

 

November 1999

Bärli Im November 1999 habe ich mich eine Woche lang um Bärli gekümmert. Sie war von Anfang an sehr zutraulich, verspielt und sehr verfressen *g*. Sie war meine bisher einzige Katze, die auch hinausging. Ich hatte zuerst etwas Angst, daŸ sie womöglich nicht wiederkommt, aber die Tatsache, daŸ es erst nach dem Freigang Futter gab, hat vielleicht geholfen *g*.

 

 August 2000 / März 2001

Im August 2000 für 2 Wochen und im März 2001 für 2,5 Wochen habe ich die Kater Jacob, Mio, Merlin, Velvet und 2 Meerschweinchen gesittet. Jacob war eher ein wenig zurückhaltend, aber die anderen waren sehr verspielt und haben sich auch reichlich Streicheleinheiten bei mir abgeholt. Vor allem Velvet hat seine tägliche Schmusestunde sehr energisch eingefordert.

Meerschweinchen.jpg

von links oben nach rechts unten: Merlin, Velvet, Jacob, Mio

 

 

September 2001

Daisy

 

Mitte September 2001 habe ich mich 3 Tage lang um Daisy und Dagobert gekümmert. Am ersten Tag habe ich nicht viel mehr von den Beiden gesehen als vier unter dem Bett hervorblitzende Augen, aber schon am 2.Tag war das Eis gebrochen und sie haben mich bei jedem Besuch bereits maunzend erwartet und lautstark ihr Futter eingefordert. Dagobert

 

Januar 2002

Erstmals im Januar 2002 und seitdem schon einige Male habe ich mich um Carlo gekümmert, ein ebenso hübscher wie lebhafter Kater. Nach dem Füttern, das natürlich an erster Stelle stand *g*, und dem Kistl reinigen, war ausgiebiges Spielen angesagt. Rumtoben macht ihm SpaŸ. Und zwischendurch natürlich immer mal ein paar Streicheleinheiten. Carlo

 

August 2003

Peggy Das ist Peggy, eine ganz liebe und zutrauliche Katze. Sie habe ich im August 2003 für eine Woche gehütet. Ihr Lieblingsspielzeug ist übrigens eine Gummispinne. Peggy hat immer ganz genau aufgepaŸt, was ich tue und hat sich reichlich Streicheleinheiten geholt.