XX DE FR ES IT

Hausbaublog

Menü >> >> >>

Mai 2015

05.05.2015

Nach einigen Tagen Pause war heute wieder einiges los. Zuerst waren wir in diversen Baumärkten  und haben uns über Einbauspots informiert. Wir möchten in der Küche und im Wohnzimmer in der Decke Einbauspots haben. Und laut Aussage des Elektrikers geht das nicht ganz so einfach wie gedacht, da wir eine Ziegeldecke haben und diese auch nicht abhängen möchten. Gemeinsam mit dem Elektriker und einem engagierten Baumarktmitarbeiter (ja, so etwas gibt es) sind wir nun zu einer Lösung gekommen. Ein bisschen getrickst, aber es wird laut Elektriker funktionieren.

Die Leute des Elektrikers haben gestern weiter gebohrt und gefräst und werden vermutlich Ende dieser Woche fertig.

Überraschend kamen dann auch 2 Leute von Augsberger und fingen an die durch Installateur und Elektriker entstandenen Schlitze in Wänden und Decke wieder zu verschließen.

07.05.2015

Gestern und auch heute waren die Elektriker bei der Arbeit. Heute kamen zusätzlich 2 Leute von Augsberger und haben eine Art flexible Fallrohre montiert. Wozu die gut sind, wissen wir noch nicht, aber das werden wir sicher noch erfahren.

09.05.2015

Gestern und auch heute am Samstag waren die 2 Augsbergermitarbeiter, die ich für mich gerade den Schlitzverputzertrupp nenne, auf der Baustelle und haben nun die Schlitze, die Installateur und Elektriker in Wänden und Decken verursacht haben, alle wieder verschlossen.

Wir haben dann heute Fotos von allen Räumen und allen Wänden gemacht, damit man später mal weiß, wo überall Leitungen verlaufen. 

[Foto]: Hausbaublog janko.at Mai 2015  Ein Beispielbild für die ganzen Leitungsverläufe.

Am Montag geht es wahrscheinlich mit dem Innenputz los.

15.05.2015

Diese Woche war offenbar Arbeitspause. Es ist nichts gearbeitet worden auf der Baustelle. Heute in der Früh muss allerdings jemand dagewesen sein. Denn als ich um 7:30 auf der Webcam schaue ob sich was tut, sehe ich da einen Estrichsilo vorm Haus stehen. Der muss schon in aller Frühe geliefert und aufgestellt worden sein.

[Foto]: Hausbaublog janko.at Mai 2015  Ein Estrichsilo wurde aufgestellt.

19.05.2015

Seit gestern sind die Innenputzer (ein Subunternehmer) am Werk. Aber nur damit keine Missverständnisse aufkommen, die putzen nicht, die verputzen. Sie haben jede Menge Material mitgebracht und werden wohl etwas mehr als eine Woche zu tun haben. Zunächst wurde alles mögliche vorbereitet, dann wurden alle Fenster mit Folie abgeklebt und Kantenschutzprofile und die ersten Innenfensterbänke montiert. Inzwischen sind im Obergeschoss auch schon die Decken verputzt. Zwei bis drei Leute arbeiten immer daran und wir konnten zwei Dinge feststellen, 1. was sie arbeiten scheint (für uns Laien) völlig in Ordnung zu sein und 2. sie haben im und vor dem Haus ein Chaos verursacht, dass wir echt nach Luft geschnappt haben. Da schaut's aus!

[Foto]: Hausbaublog janko.at Mai 2015 Ein kleiner Ausschnitt von dem Chaos, das die Innenputzertruppe täglich hinterläßt.   [Foto]: Hausbaublog janko.at Mai 2015  Ein kleiner Ausschnitt von dem Chaos, das die Innenputzertruppe täglich hinterläßt.

26.05.2015

Auch nach dem langen Pfingstwochenende ging die Arbeit für die Innenputzer weiter. Sie fangen meist um 7 Uhr in der Früh an und arbeiten dann bis 17, manchmal sogar bis 18 Uhr. Sie werden voraussichtlich am Donnerstag fertig. Mal abwarten ob die Baustelle dann wieder ordentlicher aussieht. Im Moment ist noch pures Chaos.

28.05.2015

Uff! Das Innenputzerchaos ist (beinahe) überstanden. Die Leute sind heute mit ihrer eigentlichen Arbeit fertig geworden und haben dann angefangen das Haus und ihre Geräte wieder zu reinigen. Auch wurde das unbenutzte Material schon abgeholt.

Wir hatten am Nachmittag gemeinsam mit Herrn Rückmann (unserem Bauleiter) einen Termin bei der Firma Haiderbau. Diese wird in unserem Haus alle Bodenbeläge und Verfliesungen übernehmen und die Innentüren liefern und einbauen. Es gab eine Menge zu besprechen. Und wir haben nun die Aufgabe baldmöglichst einen Termin im Schauraum zu machen und uns für Bodenfliesen, Wandfliesen, Laminat und Parkett zu entscheiden.

29.05.2015

Heute hat der Innenputzertrupp die Baustelle verlassen. Alle Geräte und eine Menge Material wurden abgeholt. Außerdem war kurz danach ein LKW der Firma Husek da und hat die schon übervolle Mulde gegen eine leere ausgetauscht. Da der Estrichsilo direkt daneben steht, hatte der Fahrer es mit dem Rangieren nicht ganz leicht, aber es hat alles wunderbar geklappt. Nächste Woche ist ein erster Termin mit dem Estrichleger.