[Rezepteseiten von Angela und Otto Janko]

Dekoration: Tafelbesteck   Wiener Schnitzel   Dekoration: Tafelbesteck

Rezept für 2 Personen
Kalorien (kcal) pro Portion: 460

3 EL Mehl
1-2 Eier (verschlagen) und
6 EL Vollkornsemmelbrösel getrennt auf jeweils einen flachen Teller geben.
2 Kalbsschnitzel falls nötig etwas flach klopfen und dann mit
Salz und Pfeffer würzen. Zunächst in dem Mehl wenden, dann in Ei und zum Schluß in den Semmelbröseln. Die Brösel sollten leicht an das Fleisch angeklopft werden. In einer Pfanne
Oel erhitzen. Es sollte soviel Oel sein, daß die Schnitzel gerade bedeckt sind. Das Fleisch darin einige Minuten backen, bis die Pannade schön kross ist. Zwischendurch einmal wenden. Die fertigen Schnitzel auf Küchenkrepp kurz abtropfen lassen und mit einem
Zitronenviertel servieren.

[Tipp] Wenn man die Reste von Mehl, Ei und Semmelbröseln mit etwas Milch verschlägt und nach eigenem Geschmack würzt und in dem Fett mitbackt, ergibt das eine recht gute Suppeneinlage.

[Tipp] Falls Sie zu viele Schnitzel haben und diese einfrieren müssen, so sollten Sie sie schon panieren und einzeln eingepackt in den Tiefkühler geben. Das verhindert das Austrocknen des Fleisches. Wir haben keinen Qualitätsverlust zu den frisch gebackenen Schnitzeln feststellen können.

 

[Foto Wiener Schnitzel]