[Rezepteseiten von Angela und Otto Janko]

Dekoration: Tafelbesteck   Spargelsülze   Dekoration: Tafelbesteck

Rezept für 2 Personen
Kalorien (kcal) pro Portion: 230

2 Eier hartkochen.
350 g weißen Spargel waschen, schälen, putzen und in Stücke schneiden.
350 g grünen Spargel waschen, putzen und in Stücke schneiden. Beides in einem Topf mit
Salzwasser unter Zugabe von
1 Prise Zucker und
1 TL Zitronensaft garen. Der Spargel sollte nicht zu weich werden. Während der letzten 3 Minuten noch
70 g kleine Tiefkühlerbsen mitkochen. Das Gemüse abgießen, die Flüssigkeit auffangen. Einen halben Liter davon unter Zugabe von
1 Gemüsesuppenwürfel
etwas Weißweinessig und
Pfeffer noch einmal kurz aufkochen, dann etwas abkühlen lassen.
7-8 Blatt weiße Gelatine einweichen, erwärmen und unter die Flüssigkeit mischen. Das Gemüse, die in Scheiben geschnittenen Eier und
150 g gekochten Schinken in Streifen geschnitten in eine flache Form geben, mit der Flüssigkeit übergießen und mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen.

[Tipp] Die fertige Sülze entweder mit ein wenig Balsamicoessig übergießen oder eine Kräutersauce aus Mayonnaise, Joghurt, Senf, Salz, Pfeffer und reichlich frisch gehackten Kräutern dazu reichen. Dazu schmeckt noch gut ein frisches Baguette.

 

[Foto Spargelsülze}